Eilmeldung

Sarkozy oder Hollande? - Hohe Wahlbeteiligung in Frankreich am Tag der Entscheidung

Sarkozy oder Hollande? - Hohe Wahlbeteiligung in Frankreich am Tag der Entscheidung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Am Abend erwartet Frankreich mit Spannung das Ergebnis der Stichwahl um das Präsidentenamt.

Bislang zeichnet sich eine rege Wahlbeteiligung ab. Bis zu Mittag hatten mehr Franzosen ihre Stimme abgegeben als noch bei der ersten Runde der Wahl vor zwei Wochen.

Präsident Nicolas Sarkozy und sein Herausforderer Francois Hollande zeigten sich bei ihrer Stimmgabe optimistisch.

Amtsinhaber Sarkozy hatte zuletzt bei Umfragen aufgeholt und war bei 4 Prozentpunkten hinter Hollande gelegen.

Offizielle Hochrechnungen dürfen erst um 20 Uhr veröffentlicht werden, es wird jedoch erwartet, dass erste Ergebnisse bereits über soziale Netzwerke zu erfahren sein werden.

Sollte Sarkozy verlieren, wäre er der erste Amtsinhaber seit 1981, der kein zweites Mandat erreichen würde.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.