Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Klimawandel beschleunigt Wasserkreislauf

Klimawandel beschleunigt Wasserkreislauf
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Klimawandel hat wesentlich stärkere Auswirkungen auf den globalen Wasserkreislauf als bislang angenommen wurde. Australische Forscher am Centre for Australian Weather and Climate Research in Hobart ermittelten in einer Studie, dass die Beschleunigungsrate des Wasserkreislaufs doppelt so hoch liegt, wie von Klimamodellen vorhergesagt. Für jedes Grad der Erwärmung zirkuliert der Kreislauf aus Verdunstung und Niederschlägen um rund acht Prozent schneller. Für ihre Berechnungen werteten die Forscher Wasserproben und Daten zum Salzgehalt der Meeresoberflächen von 1950 bis 2000 aus.