Eilmeldung

Blinder Bürgerrechtler fliegt in die USA

Blinder Bürgerrechtler fliegt in die USA
Schriftgrösse Aa Aa

Der blinde chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng und seine Familie sind am Samstag von China in die USA ausgereist. Behördenvertreter begleiteten Chen vom Krankenhaus, in dem er sich bislang aufhielt zum Flughafen von Peking. Dort ging er an Bord des United Fluges UA88, der um 18.10 Ortszeit (Sonntag 0.10 MESZ) in Newark bei New York ankommen soll. Chen will sich zunächst an der Universität von New York für ein Jurastudium einschreiben. Vier Wochen nach seiner Flucht aus monatelangem Hausarrest in die US-Botschaft in Peking endet damit das diplomatische Tauziehen zwischen den USA und China um den Aktivisten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.