Eilmeldung

Breivik: keine Berufung bei Zurechnungsfähigkeit

Breivik: keine Berufung bei Zurechnungsfähigkeit
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik will auf eine Berufung verzichten, falls ihn die Justiz für zurechnungsfähig erklärt. Das sagte der 33-jährige am Donnerstag während des Verfahrens in Oslo. Er will strafrechtlich als verantwortlich angesehen werden. Der Geisteszustand des Attentäters ist unter Experten weiterhin umstritten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.