Eilmeldung
This content is not available in your region

USA wollen keine Kinder mehr abschieben

USA wollen keine Kinder mehr abschieben
Schriftgrösse Aa Aa

Die USA wollen die Abschiebung illegal eingewanderter Jugendlicher erschweren. Personen, die jünger als 30 Jahre sind, als Kinder in die USA einreist sind und keine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellen, sollen Arbeits- und Aufenthaltsgenehmigungen erhalten. Die Neuregelung spricht die wichtige Wählergruppe der Hispanics an.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.