Eilmeldung
This content is not available in your region

Google stellt Smart-Brille vor

Google stellt Smart-Brille vor
Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Internetportal-Betreiber Google will den Markt mit einer neuartigen Smart-Brille revolutionieren.

Das Konzept einer Virtual-Reality-Brille, bei der Informationen aus dem Internet mit dem Live-Bild der Brillen-Kamera kombiniert werden, soll im kommenden Jahr mit einem erstem “Explorer”-Paket für Anwendungs-Entwickler in den USA vorangetrieben werden.

Die Brille wurde auf der Google-Entwicklerkonferenz in San Francisco vorgestellt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.