Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Norwegen ein Jahr nach den Anschlägen gestärkt

Norwegen ein Jahr nach den Anschlägen gestärkt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mit einer Gedenkveranstaltung auf Utoya erinnert Norwegen am Sonntag an die Opfer des Massakers auf der kleinen Fjordinsel und des Sprengstoffanschlages von Oslo. Dabei waren 77 Menschen getötet worden. Norwegens Ministerpräsident Jens Stoltenberg sieht sein Land ein Jahr nach den Anschlägen gestärkt – “als unverändert offene und von Vertrauen geprägte Demokratie”.