Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Viele Tote bei Fährunglück in Guinea

Viele Tote bei Fährunglück in Guinea
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Fährunglück im westafrikanischen Guinea sind vermutlich um die dreißig Menschen ums Leben gekommen. Die mit etwa 60 Passagieren völlig überladene Holzfähre war auf dem Weg von einer Insel zur Hauptstadt Conakry und kenterte bei starkem Wind und Wellengang. 27 Menschen konnten gerettet werden. Nach dem Fund von acht Leichen hatten die Rettungskräfte wenig Hoffnung, noch weitere Überlebende zu bergen.