Eilmeldung

Große Moschee in Straßburg eröffnet

Große Moschee in Straßburg eröffnet
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Anwesenheit zahlreicher Politiker und religiöser Würdenträger ist am Donnerstag die Große Moschee in Straßburg eröffnet worden. Sie bietet Platz für bis zu 2000 Gläubige. An der Zeremonie nahmen auch der französische Innenminister Manuel Valls und der für religiöse Angelegenheiten zuständige marokkanische Minister Ahmed Toufik teil.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.