Eilmeldung

Citigroup-Chef tritt zurück

Citigroup-Chef tritt zurück
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Einen Tag nach Bekanntgabe der Citigroup-Quartalsbilanz ist der Chef der US-Großbank, Vikram Pandit, überraschend zurückgetreten. Der Grund blieb zunächst unklar – die Quartalszahlen wiesen zwar einen Verlust auf, galten aber als ordentlich. Pandit hatte der Citigroup einen großangelegten Umbau verordnet. Zuletzt hatte die Bank allerdings Probleme mit Hypothekenpapieren. Der neue Mann an der Spitze der Citigroup wird der bisherige Europachef Michael Corbat.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.