Eilmeldung

Der besonders lange Atem

Der besonders lange Atem
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Alain Richioud ist 46 Jahre alt, lebt in Lyon und hat einen ganz besonders langen Atem. Sieben Minuten und 17 Sekunden blieb er bei den jüngsten französischen Tauchmeisterschaften unter Wasser, der neue französische Rekord. Der offizielle Weltrekord liegt derzeit bei 11 Minuten und 35 Sekunden. Was genau geschieht beim Apnoetauchen? euronews-Reporterin Cecilia Cacciotto sprach mit Richoud und dem ehemaligen Weltmeister in verschiedenen Tauchdisziplinen Umberto Pelizzari.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.