Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Gbagbo bleibt in Haft

Gbagbo bleibt in Haft
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der ehemalige Präsident der Elfenbeinküste, Laurent Gbagbo, bleibt weiter im Gefängnis des Internationalen Strafgerichtshofes in Den Haag. Die Richter lehnten einen Antrag auf vorläufige Freilassung ab, da ihrer Ansicht nach Fluchtgefahr besteht. Gbagbo werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen.