Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Gefängnis-Wärter-Mord in Nordirland: Zwei Festnahmen

Gefängnis-Wärter-Mord in Nordirland: Zwei Festnahmen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die nordirische Polizei hat zwei Männer festgenommen, die für den tödlichen Angriff auf einen Gefängniswärter auf einem Highway in der Nähe von Belfast verantwortlich sein sollen. Das Opfer befand sich auf dem Weg zur Arbeit, als es in einen Kugelhagel geriet.
Nordirlands Ministerpräsident Peter Robinson und sein Stellvertreter Martin McGuinness verurteilten die Tat.

“Was sie nicht töten können, ist der Friendsprozess und wir sind der lebendige Beweis dafür. Wir lehnen die Aktivitäten dieser Gruppierungen einhellig und entschieden ab.”

Bei den Tatverdächtigen soll es sich um pro-irische Separatisten handeln. Sie sind 31 und 44 Jahre alt.
Es sei der erste Anschlag dieser Art seit fast 20 Jahren, hier es seitens der Polizei.