Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Sierra Leone bestätigt Präsident im Amt

Sierra Leone bestätigt Präsident im Amt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Sierra Leone ist Präsident Ernest Bai Koroma im Amt bestätigt wurden. Nach Angaben der nationalen Wahlkommission erhielt er fast 59 Prozent der Stimmen. Sein Gegner Julius Maada Bio kam nur auf rund 38 Prozent der Stimmen.

Nach Betrugsvorwürfen der Opposition mussten etwa zehn Prozent der Stimmen neu ausgezählt werden. Die Wahl galt als Test für die Demokratie. Der westafrikanische Staat Sierra Leone gehört zu den ärmsten Ländern der Region.

Rund 2,5 Millionen Menschen waren am vergangenen Samstag zur Stimmenabgabe aufgerufen. Es war der dritte Urnengang nach Ende des Bürgerkriegs, aber der erste, der ohne die Unterstützung der UNO organisiert wurde.

Koroma will das wirtschaftliche Wachstum fortsetzen. Die Welthungerhilfe schätzt die Lage der Bevölkerung als “sehr ernst” ein. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei über 60 Prozent.