Eilmeldung
This content is not available in your region

Explosion in Behindertenwerkstatt im Schwarzwald

Explosion in Behindertenwerkstatt im Schwarzwald
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Brand in einer Behindertenwerkstatt im Schwarzwald sind 14 Menschen gestorben.

Außerdem seien bei dem Unglück in in Titisee-Neustadt sieben Menschen verletzt worden, so die Polizei. In der Caritas-Werkstatt arbeiten etwa 120 Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung, in den Werkstätten wird Holz verarbeitet. In einem Lagerraum war laut Polizei etwas explodiert. Möglicherweise seien in dem Raum Chemikalien gelagert worden.

Feuerwehrleute hatten mit schwerem Atemgerät zahlreiche Behinderte und Bedienstete aus dem brennenden und verrauchten Gebäude
gerettet.

Mit dpa

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.