Eilmeldung
This content is not available in your region

Slowakische Lehrer fühlen sich unterbezahlt - Streik

Slowakische Lehrer fühlen sich unterbezahlt - Streik
Schriftgrösse Aa Aa

Slowakische Lehrer sind zum ersten Mal
in einen unbefristeten Streik getreten. Im ganzen Land blieben nach TV-Berichten die meisten Schulen geschlossen, tausende Lehrer
waren bei Kundgebungen in allen größeren Städten zu sehen. Die Lehrergewerkschaft (OZPSaV) protestiert damit gegen die schlechte
Bezahlung der Lehrer. Sie verdienen 600 bis 700 Euro, das nationale Durchschnittseinkommen liegt bei 800 Euro.

Mit AFP

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.