Eilmeldung

Uraufführung für neuen Hobbitfilm in Neuseeland

Uraufführung für neuen Hobbitfilm in Neuseeland
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Neuseelands Hauptstadt Wellington im Hobbitfieber: Zur Weltpremiere des neuen Films haben Stars und Zehntausende Fans die Stadt in eine riesige Partymeile verwandelt.

Überall waren Menschen in Zwergen- und
Zaubererkostümen unterwegs, oder verkleidet als Elben, Orks und Gollum. Fans harrten mit Schlafsäcken am roten Teppich aus, um den besten Blick auf die Stars zu haben.

Am Abend hatte in Wellington der erste von drei Filmen nach dem Buch “Der kleine Hobbit” seine Uraufführung. Das Buch ist von J. R. R. Tolkien, von dem auch der “Herr der Ringe” stammt. Das Hobbitbuch enthält die Vorgeschichte.

Seit den Dreharbeiten zum Herrn der Ringe sieht sich Neuseeland gerne als Heimat der Hobbits und des sagenhaften Reichs der Mittelerde. Regisseur
Peter Jackson, selbst ein Neuseeländer, und seine Schauspieler schwebten an Bord eines eigens verzierten Flugzeugs ein.

Bei der Uraufführung in Wellington waren aber nur einige hundert geladene Gäste. Der Rest der Welt bekommt den Hobbitfilm ab Mitte Dezember zu sehen. Zwei weitere Filme sollen in den nächsten beiden Jahren folgen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.