Eilmeldung
This content is not available in your region

Autobahntunnel in Japan eingestürzt

Autobahntunnel in Japan eingestürzt
Schriftgrösse Aa Aa

In Japan ist ein Autobahntunnel
teilweise eingestürzt. Nach Medienberichten sind mehrere Autos eingeschlossen. In dem gut 4 Kilometer langen Sasago-Tunnel östlich von Tokio sei außerdem ein Feuer ausgebrochen.

Mehrere Autofahrer konnten sich selbst retten – sie liefen eine Stunde lang durch den dunklen Tunnel ins Freie. Andere gaben Gas, als die Betonteile herunterkamen und kamen mit zertrümmerten Autos auf der anderen Seite an.

Sieben Menschen werden vermisst, zwei sind verletzt. Rettungskräfte seien bis auf etwa 300 Meter an die Unglücksstelle herangekommen. Weiter kamen sie offenbar nicht, wegen des Qualms.

Die vielbefahrene Autobahnstrecke verbindet Tokio mit dem Westen Japans.

Mit Reuters

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.