Eilmeldung

USA verlieren Soldaten in Afghanistan

USA verlieren Soldaten in Afghanistan
Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Befreiungsaktion eines US-Arztes aus der Gewalt von Taliban-Kämpfern in Afghanistan ist ein US-Soldat ums Leben gekommen. Das teilte das Weiße Haus in Washington am Abend mit. Zuvor hatte die NATO-Truppe ISAF in Kabul mitgeteilt, bei dem Einsatz seien sieben Aufständische getötet worden.
Der Arzt Dr. Dilip Joseph war am Sonntag aus seiner Geiselhaft im Osten Afghanistans befreit worden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.