Eilmeldung
This content is not available in your region

Erneut Proteste in Lissabon

Erneut Proteste in Lissabon
Schriftgrösse Aa Aa

In Lissabon haben erneut tausende Menschen gegen die Sparpolitik der portugiesischen Regierung protestiert. Sie forderten von President Cavaco Silva, den Haushalt 2013 nicht wie geplant vom Verfassungsgericht absegnen zu lassen.

Die Portugiesen leiden unter massiven Steuererhöhungen und der schlimmsten Rezession seit den siebziger Jahren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.