Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Noch mehr Arbeitslose in Griechenland

Noch mehr Arbeitslose in Griechenland
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Arbeitslosigkeit in Griechenland steigt weiter. Laut der nationalen Statistikbehörde hatten im Oktober 1,3 Millionen Griechen keinen Job, ein Plus von 370.000 gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote erreichte mit 26,8 Prozent einen neuen Rekordwert. Die griechischen Gewerkschaften gehen sogar davon aus, dass die tatsächliche Zahl der Erwerbslosen noch weit höher ist.

Seit 2009 hat sich die Zahl der Arbeitslosen in Griechenland nahezu verdreifacht. Das Land steckt seit sechs Jahren in einer schweren Rezession.