Eilmeldung
This content is not available in your region

Georgien lässt politische Gefangene frei

Georgien lässt politische Gefangene frei
Schriftgrösse Aa Aa

In Georgien hat die neue Regierung 190 Häftlinge freigelassen, die gemäß einem neuen Gesetz als “politische Gefangene” galten. Sie waren als russische Spione verurteilt worden. Präsident Michail Saakaschwili war gegen die Freilassung, er bezeichnete sie als Sicherheitsrisiko und legte sein Veto ein. Allerdings haben im Parlament seine Gegner das Sagen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.