Eilmeldung

Madrid: Protest gegen Privatisierung von Krankenhäusern

Madrid: Protest gegen Privatisierung von Krankenhäusern
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Madrid haben Tausende Mitarbeiter aus dem Gesundheitsbereich gegen Pläne der Regionalregierung protestiert, im Zuge der Sparpolitik einige Krankenhäuser und Kliniken zu privatisieren. Die Demonstranten fürchten, die Lage werde sich dann für Patienten und Personal verschlechtern. Bereits in der Vergangenheit waren sie gegen den Verkauf der Krankenhäuser auf die Straße gegangen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.