Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Auch Deutschlands Konjunktur gerät in den Strudel der Krise

Auch Deutschlands Konjunktur gerät in den Strudel der Krise
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche Wirtschaft steht an der Schwelle zur Rezession: Im Schlussquartal 2012 schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt im Vorjahresvergleich um rund 0,5 Prozent. Laut dem Statistischen Bundesamt war ein Grund dafür die Zurückhaltung der Unternehmen bei größeren Investitionen. Zudem behinderte die schwächere Konjunktur in wichtigen Märkten wie China oder Brasilien das für Deutschland so bedeutende Exportgeschäft. Im Gesamtjahr 2012 legte die Wirtschaft dennoch um 0,7 Prozent zu. Für 2013 erwarten Experten ein mäßiges Wachstum.