Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Berufungsprozess gegen Liberias Ex-Präsidenten

Berufungsprozess gegen Liberias Ex-Präsidenten
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem Sondertribunal für Sierra Leone in Den Haag hat der Berufungsprozess gegen den früheren Präsidenten von Liberia, Charles Taylor, begonnen. Taylor war im vergangenen Jahr wegen Beihilfe zu Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Nachbarland zu 50 Jahren Haft verurteilt worden.

Er soll die Rebellen der Revolutionären Vereinten Front in Sierra Leone mit Waffen unterstützt und im Gegenzug sogenannte Blutdiamanten erhalten haben. Während Taylors Verteidiger das Urteil anfechten, weil sie es für in sich nicht stimmig halten und Mängel in der Beweisführung sehen, fordert die Anklage eine höhere Strafe von sogar 80 Jahren. Taylor hat ihrer Ansicht nach nicht nur Beihilfe geleistet, sondern die Rebellen zur Terrorisierung der Zivilbevölkerung angestiftet und aktiv mitgewirkt.