Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Piloten-Protest-Schlaf am Frankfurter Flughafen

Piloten-Protest-Schlaf am Frankfurter Flughafen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Mit einem öffentlichen Nickerchen im Check-In-Bereich des Frankfurter Flughafen haben rund 200 Piloten und Kabinenangestellte gegen die neuen europäischen Arbeitszeitvorschläge protestiert. Die Pläne der Europäischen Luftsicherheitsbehörde sehen Flugzeiten von bis zu 14 Stunden am Tag vor. Sicher sind nach Ansicht der Piloten maximal zehn Stunden. Auch in anderen europäischen Flughäfen kam es zu Protesten.