Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Bollywood feiert "Race 2"

Bollywood feiert "Race 2"
Schriftgrösse Aa Aa

Darauf freuen sich die Kinofans in Indien, die Rückkehr des Bollywood-Thrillers “Race” mit seinen Playboys, Hubschraubern, Luxuslimousinen und gefährlich schönen Frauen. “Race 2” ist noch größer, bunter und actionreicher als sein Vorgänger. Superstar Saif Ali Khan schlüpft wiederum in die Rolle des Rennstahl-Millionärs, diesmal auf Rachefeldzug. “So eine Fortsetzung ist immer eine knifflige Sache”, erklärt der Held des Films. “Ich hielt das natürlich für eine gute Idee, fragte mich aber auch, ob es uns gelingen würde, einen noch besseren Film zu drehen. Deswegen habe ich mich darauf konzentriert, die Dinge zu verbessern, das Drehbuch, die Ästhetik des Films und die schauspielerische Leistung.”

Regie führten auch diesmal die beliebten Bollywood-Brüder Abbas und Mustan Burmawalla. “Race 2” ist in der Welt der Reichen und Schönen angesiedelt, in Dubai und Durban, macht aber auch Abstecher nach Europa.

Beliebte Stars wie Anil Kapoor und Deepika Padukone sind mit von der Partie.