Eilmeldung

Anglo-Irish-Nachfolger soll aufgelöst werden

Anglo-Irish-Nachfolger soll aufgelöst werden
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das Unterhaus des irischen Parlaments hat die Auflösung der Bank IBRC gebilligt, des Nachfolgers der einstigen Krisenbank Anglo Irish. Der Gesetzentwurf geht nun an den Senat, das Oberhaus.

Mit der Auflösung will die Regierung erreichen, dass sie Schulden aus der Rettung der Bank über längere Zeit als bisher strecken kann. Zur Zeit werden jedes
Jahr gut drei Milliarden Euro fällig.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.