Eilmeldung
This content is not available in your region

Nordkorea führt Atomtest durch

Nordkorea führt Atomtest durch
Schriftgrösse Aa Aa

Nordkorea hat nach eigenen Angaben einen neuen Atomtest durchgeführt. Im Gebiet des nordkoreanischen Atomtestgeländes registrierten südkoreanische und US-amerikanische Wissenschaftler am Dienstag um 12 Uhr Ortszeit (4 Uhr MEZ) ein Erdbeben von der Stärke 5. Ein Erdbeben dieser Stärke könnte von der Detonation eines bis zu 7 Kilotonnen schweren nuklearen Sprengsatzes verursacht worden sein.

Aus Protest gegen die Ausweitung der UN-Sanktionen nach dem Start eines nordkoreanischen Satelliten hatte Pjöngjang einen neuen Atomtest und weitere Raketentests angekündigt.