Eilmeldung

FARC-Rebellen lassen Polizisten frei

FARC-Rebellen lassen Polizisten frei
Schriftgrösse Aa Aa

Die kolumbianischen FARC-Rebellen haben zwei Polizisten freigelassen. Sie übergaben sie einer Delegation aus humanitären Helfern. Die beiden Männer waren Ende Januar von den Rebellen verschleppt worden. Um die Freilassung zu ermöglichen, setzte die kolumbianische Regierung ihre Militäreinsätze in der Region für 36 Stunden aus.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.