Eilmeldung

Inhaftierter Bolschoi-Tänzer erhält Rückendeckung

Inhaftierter Bolschoi-Tänzer erhält Rückendeckung
Schriftgrösse Aa Aa

Mitarbeiter des Moskauer Bolschoi Theaters halten ihre verhafteten Kollegen für unschuldig. Das geht aus einem Soldaritätsbrief hervor, den sie veröffentlichten. Sie haben Zweifel daran, dass der 29-jährige Tänzer den Säureanschlag auf den Ballettchef Sergej Filin organisiert hat und fordern weitere Ermittlungen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.