Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Koptische Kirche in Libyen in Brand gesteckt

Koptische Kirche in Libyen in Brand gesteckt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Gruppe Bewaffneter hat in der libyschen Stadt Bengasi eine koptische Kirche angegriffen und
in Brand gesteckt.

Wie lokale Medien berichteten, entstand an dem christlichen Gotteshaus schwerer Schaden. Menschen
seien aber nicht verletzt worden. Das libysche Außenministerium in Tripolis verurteilte den Brandanschlag und bezeichnete ihn als Verstoß sowohl gegen islamisches, als auch internationales Recht.

Nach Angaben koptischer Organisationen haben die Übergriffe auf die aus Ägypten stammende Glaubensgemeinschaft in Libyen in den vergangenen Wochen zugenommen. 54 koptische Christen sollen sich derzeit in libyschen Gefägnissen in Haft befinden.