Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Luftfahrt: Ende der Turbulenzen in Sicht

Luftfahrt: Ende der Turbulenzen in Sicht
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bessere Aussichten für die Luftfahrtbranche: Der
Branchenverband IATA erwartet, dass Fluggesellschaften in aller Welt in diesem Jahr unter dem Strich gut 8 Milliarden Euro Gewinn einfliegen. Das sind 1,7 Milliarden mehr als bislang gedacht. (Den Löwenanteil des Branchengewinns erwartet die IATA 2013 wieder in der Asien-Pazifik-Region.

Auch in Europa, wo Gesellschaften von Air France-KLM bis Air Berlin gegen Verluste ankämpfen, erwartet die IATA für die Branche nun einen Nettogewinn von 600 Millionen Euro. Bisher war der Verband lediglich von einem Ergebnis an der Nulllinie ausgegangen.

Mit dpa, Reuters

Link IATA: http://dpaq.de/6U2Tn