Eilmeldung
This content is not available in your region

Etliche tote Schüler bei Schulbrand in Birma

Etliche tote Schüler bei Schulbrand in Birma
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Brand in einer moslemischen Schule in Birma sind mindestens dreizehn Schüler getötet worden. Ursache war laut Behörden ein Kurzschluss; Brandstiftung sei ausgeschlossen.

Der Vorfall in der Stadt Rangun könnte aber trotzdem das angespannte Verhältnis zwischen
Moslems und Buddhisten weiter belasten. Bei religiös motivierten Unruhen in dem südostasiatischen Land waren letzten Monat mehr als vierzig Menschen getötet worden.