Eilmeldung

Chinas Dienstleister hoffnungsfroh

Chinas Dienstleister hoffnungsfroh
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Chinas Dienstleistungssektor ist deutlich besser durch die Konjunkturabkühlung gekommen als die Industrie. Der Bauboom und eine bessere Stimmung bei den Verbrauchern haben der Branche zum stärksten Wachstum seit einem halben Jahr verholfen.

Der HSBC-Einkaufsmanagerindex stieg im März um gut zwei auf 54,3 Punkte und lag damit deutlich über der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Peking rechnet für 2013 mit 7,5 Prozent Wirtschaftswachstum – für Chinesen die stärkste Delle seit 14 Jahren.

Der Dienstleistungssektor hat die Industrie 2011 als der größter Arbeitgeber in China überholt und liefert wie sie 46 Prozent der Wirtschaftsleistung.

Mit Reuters

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.