Eilmeldung

Argentiniens Präsidentin "alt und stur wie ein Maulesel"

Argentiniens Präsidentin "alt und stur wie ein Maulesel"
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Präsident von Uruguay, José Mujica, zog öffentlich über seine argentinische Amtskollegin Cristina Fernandez de Kirchner her. Er sorgte damit für einen kleinen Eklat. Er hatte offenbar ein angeschaltetes Mikrofon übersehen, als er Fernandez als “altes Weib” bezeichnete. Sie sei schlimmer als ihr schielender verstorbener Mann Nestor Kirchner. Der habe wenigstens politischen Verstand gehabt, sie sei nur stur wie ein Maulesel. Anschließend machte er sich über das Geschenk lustig, dass Fernandez dem Papst gegeben hatte.

Mujica hat nicht vor sich bei Fernandez zu entschuldigen. Er sagte lediglich, dass die beiden Länder Verbündete bleiben würden. Die gemeinsame Geschichte könne niemand zerstören.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.