Eilmeldung
This content is not available in your region

Brixton feiert Thatchers Tod

Brixton feiert Thatchers Tod
Schriftgrösse Aa Aa

Im Londoner Stadtteil Brixton knallten die Champagnerkorken, als die Nachricht vom Tod Margaret Thatcher eintraf. 1981 war es hier unter der “Eisernen Lady” zu nie gekannten Straßenkrawallen gekommen,. Tagelang lang lieferten sich Hunderte Jugendliche Straßenschlachten mit der Polizei. Die Bilanz: 200 Verletzte, unzählige Festnahmen.

“Diese Frau hat meine Jugend zu einer Misere gemacht”, sagt eine, die wohl dabei war, “ich denke, man muss sie für die meisten Übel in der Gesellschaft verantwortlich machen. Die meisten Dinge, für die die armen und alten Leute verantwortlich gemacht wurden, waren wohl ihre Schuld.”

In Brixton waren seinerzeit die Folgen der Wirtschaftskrise, des rigorosen Sparhaushalts von Thatcher und die Not der Menschen ohne Job besonders fühlbar.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.