Eilmeldung
This content is not available in your region

Volvo Ocean Race: Noch länger, noch härter

Volvo Ocean Race: Noch länger, noch härter
Schriftgrösse Aa Aa

Da kommt was auf die Segelelite zu. 39 895 Seemeilen, acht Etappenorte, einmal rund um den Globus. Die kommende Auflage des Volvo Ocean Races, die im Herbst 2014 gestartet wird, ist so lang wie niemals zuvor.

“Diese Strecke hat es beim Ocean Race bisher nicht gegeben. Vieles wird neu sein: Die Route, das Wetter – es liegen viele neue Herausforderungen vor den Seglern”, so Regatta-Leiter Knut Frostad.

Los geht’s im spanischen Alicante, zunächst gen Westen nach Brasilien. Dann folgt die mit 9707 Seemeilen längste Etappe von Recife nach Abu Dhabi. Die dritte Station ist Sanya (China). Anschließend steht Auckland in Neuseeland auf dem Programm, danach geht es zurück nach Brasilien (Itajai). Ziel Newport in den Vereinigten Staaten lautet in der Folge die Devise. Und dann Richtung Europa nach Lissabon. Das französische Lorient ist der letzte Zwischenstopp, das Ziel liegt in Göteborg in Schweden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.