Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Jetzt auch noch Deflation in Griechenland

Jetzt auch noch Deflation in Griechenland
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Griechenland sind die Verbraucherpreise gesunken – zum ersten Mal seit 45 Jahren. Eine tiefe Rezession trieb die Preise im März im Vergleich zu 2012 um 0,2 Prozent nach unten.

Die Industrieproduktion fiel im Februar um 3,9
Prozent im Vergleich zum Vorjahr – nach einem Sturz um 4,2 Prozent im Monat davor.

Griechenlands Wirtschaft schrumpft im sechsten Jahr und hat mit der von der Europäischen Union und dem Internationalen Währungsfonds verlangten Sparpolitik zu kämpfen, die Bedingung ist für sein Rettungspaket.

Mit Reuters