Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Größter Lotto-Gewinn: 46 Mio. Euro

Größter Lotto-Gewinn: 46 Mio. Euro
Schriftgrösse Aa Aa

Ein junger Mann aus dem Rhein-Main-Gebiet hat an diesem Wochenende mit sieben richtigen Lottozahlen den Eurojackpot geknackt und exakt 46.079.338,80 Euro gewonnen. Mehr als 46 Millionen Euro, das ist der höchste jemals in Deutschland erzielte Lotto-Gewinn. Lotto-Hessen konnte diese frohe Botschaft am Samstag verkünden, die Identität des etwa 30 Jahre alten glücklichen Gewinners bleibt aber streng geheim.
Wie viele plötzliche Millionäre wird der Gewinner von der Lottogesellschaft beraten und psychologisch betreut.

Im Dezember 2007 mussten sich drei Spieler den damals höchsten Gewinn von 45,4 Millionen Euro teilen. Ein 41jähriger Krankenpfleger hatte den bis dato höchsten Einzelgewinn von 37,7 Millionen Euro im Oktober 2006 in Nordrhein-Westfalen gewonnen.

Die sieben Zahlen, die der Mann aus Hessen jetzt als einziger richtige getippt hatte, waren in der finnischen Hauptstadt Helsinki gezogen worden – Lottospieler aus vierzehn Ländern in Europa hatten sich an dem Eurojackpot beteiligt.
Interessierten Nachahmern bleibt zu sagen, dass die statistische Wahrscheinlichkeit, einen ähnlichen Gewinn einzustreichen bei 1 zu 59 Millionen liegt. Sogar die Chance, auf der Erde von einem Kometen getroffen zu werden, ist höher.