Eilmeldung
This content is not available in your region

Dortmund zu stark für Madrid

Dortmund zu stark für Madrid
Schriftgrösse Aa Aa

Und wieder eine Demontage! Borussia Dortmund hat sein Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Real Madrid mit 4:1 gewonnen. Alle vier Treffer der Dortmunder erzielte der überragende Robert Lewandowski. So viele Tore bekam Real in einem Champions League-Spiel noch nie von einem einzigen Spieler eingeschenkt. Den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich für die Königlichen hatte Christiano Ronaldo erzielt. Ein rein deutsches Champions League-Finale ist nach dem 4:0 der Bayern gegen Barcelona nun mehr als wahrscheinlich. Das Rückspiel in Madrid findet am 30. April statt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.