Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Moody's klopft der Türkei auf die Schulter

Moody's klopft der Türkei auf die Schulter
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Staatsanleihen der Türkei gelten Moody’s wieder als investitionswürdig. Die Ratingagentur hat die Papiere um eine Stufe von “Ba1” auf nun “Baa3” angehoben. Damit liegt die Bonitätsnote der Türkei wieder über “Ramsch-Status”.

Begründung: Erfolgreiche strukturelle und institutionelle Reformen, öffentliche Finanzen und Wirtschaft insgesamt stünden besser da.

Die Türkei ist mit 36 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) verschuldet, Tendenz fallend – die EU-Staaten im Vergleich mit gut 85 Prozent.

Mit Reuters