Eilmeldung

Ausschreitungen in der Türkei

Ausschreitungen in der Türkei
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im türkischen Reyhanli ist es zwischen Demonstranten und der Polizei zu Ausschreitungen gekommen.

Die Protestler machten die Regierung Erdogan für die beiden Autobomben mit rund 50 Toten verantwortlich, weil zu wenig gegen den Terrorismus getan werde.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.