Eilmeldung

Ausschreitungen in Stockholmer Vorort

Ausschreitungen in Stockholmer Vorort
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In einem Vorort von Stockholm ist es zu Zusammenstößen zwischen Jugendlichen und der Polizei gekommen. Rund 40 Maskierte setzten Autos, eine Schule, einen Waschsalon und ein Parkhaus in Brand. Drei Polizisten wurden verletzt.

Medienberichten zufolge waren die Ausschreitungen eine Reaktion darauf, dass die Polizei in der vergangenen Woche einen Bewohner des Vorortes Husby erschossen hatte.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.