Eilmeldung

Kambodscha begeht "Tag der Wut"

Kambodscha begeht "Tag der Wut"
Schriftgrösse Aa Aa

In Kambodscha haben die Menschen am “Tag der Wut” der Opfer der Roten Khmer gedacht. Schätzungen zufolge wurden unter Anführer Pol Pot in den siebziger Jahren rund 1,7 Millionen Menschen umgebracht. Überlebende und Angehörige versammelten sich an einem der Massengräber. Schauspieler stellten die Gräueltaten nach. Viele Hinterbliebene warten immer noch auf eine Entscheidung der Justiz.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.