Eilmeldung
This content is not available in your region

Überlebende berichten über Todesangst während des Tornados

Überlebende berichten über Todesangst während des Tornados
Schriftgrösse Aa Aa

Unter den Opfern dieser zerstörten Schule in der Kleinstadt Moore in Oklahoma sind nach Angaben der Behörden auch neun Kinder.

Die überlebenden Schüler Isabela Rojas und Gabriel Ryan Wheeler schildern die Ereignisse:
“Als der Tornado kam, hatte ich solche Angst, dass ich mich an einem Schreibtisch festhielt. Dann wurde ich auf den Boden gerissen. Der Staub war in meinen Augen und auf meiner Kleidung.”

“Es ging alles so schnell. Mit einem Knall kam das Dach herunter und die ganzen Ziegelsteine fielen auf uns herab.”

In den Trümmern der Plaza-Towers-Grundschule suchten Einsatzkräfte nach Überlebenden, mehrere Kinder konnten lebend geborgen werden. Verzweifelte Eltern warteten vor der Schule auf ein Lebenszeichen.

Marci Gonzales von unserem Partnersender ABC News berichtet:
“Zur Stunde suchen die Helfer in den Trümmern nach Lebenszeichen in der Hoffnung noch weitere Überlebende zu finden.”

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.