Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Jubiläumsfeier zum 50. Geburtstag der Afrikanischen Union

Jubiläumsfeier zum 50. Geburtstag der Afrikanischen Union
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Afrikanische Union feiert in Addis Abeba ihren 50. Geburtstag. Die Staatengemeinschaft begeht das Jubiläum mit einem Sondergipfel und viel internationaler Prominenz wie US-Außenminister John Kerry, der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff und UN-Generalsekretär Ban Ki Moon.

In der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba, wo die Afrikanische Union ihren Sitz hat, wurden die Feierlichkeiten seit Monaten vorbereitet. Geplant sind Reden, kulturelle Veranstaltungen, ein Fußballländerspiel und ein Konzert mit afrikanischen Musik-Stars.

Der AU gehören bis auf Marokko alle Staaten des Kontinents an. Marokko war wegen des Konflikts um die Westsahara ausgetreten. Das Mandat der Afrikanischen Union umfasst alle Bereiche des wirtschaftlichen, politischen und sozialen Zusammenlebens.