Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

"Politisches" Urteil gegen Berlusconi

"Politisches" Urteil gegen Berlusconi
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Rubygate-Prozess ist der ehemalige italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi in erster Instanz zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Außerdem verhängte das Gericht ein lebenslanges Verbot zur Ausübung öffentlicher Ämter.

Das Gericht ging damit über den Antrag der Staatsanwaltschaft hinaus. Diese hatte sechs Jahre Haft gefordert. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert.

In dem Verfahren gegen den 76-Jährigen ging es um Sex mit minderjährigen Prostituierten, unter ihnen eine minderjährige Araberin, die sich “Ruby, die Herzensbrecherin” nannte. Die Frauen waren zu Berlusconis Bunga-Bunga-Parties eingeladen gewesen.

Berlusconi hatte im Vorfeld der Urteilsverkündung mitteilen lassen, er rechne mit einem “politischen” Urteil gegen ihn. Es wird erwartet, dass seine Verteidiger in Berufung gehen.