Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Der Kampf gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung

Der Kampf gegen Geldwäsche und Steuerhinterziehung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das Schwarzgeldkonto des Exministers Jérôme Cahuzac bringt Frankreichs Regierung in Bedrängnis. Präsident François Hollande will nun strenge Regeln für Politiker einführen. Aber die vorgeschlagenen Maßnahmen sind umstritten. Eine Reportage von France 2.

Rückschlag im Steuerstreit zwischen der Schweiz und den USA: Ein Genfer Gericht untersagte der Großbank Crédit Suisse, Daten eines ehemaligen Mitarbeiters an die US-Behörden weiterzugeben. Eine Entscheidung, die einen Präzedenzfall schaffen könnte. Der Schweizer Sender TSR berichtet.

Ein frischer Wind weht durch den Vatikan. Papst Franziskus hat eine Kommission eingesetzt, um die Aktivitäten der umstrittenen Vatikanbank zu untersuchen. Sie bekommt Zugang zu allen Dokumenten, ohne Rücksicht auf Geheimhaltungsklauseln. Eine Reportage des spanischen Senders TVE.

In Italien haben diese Woche bei 41 Fußballvereinen Steuerrazzien wegen Verdacht der Geldwäsche und Steuerhinterziehung stattgefunden – während die Italiener mit der Krise kämpfen. Findige Unternehmer in Rom nutzen den schlechten Ruf für den Tourismus – Rai 3 berichtet.