Eilmeldung

Zahlreiche Tote bei Anschlag in Pakistan

Zahlreiche Tote bei Anschlag in Pakistan
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Bombenanschlag sind im nordpakistanischen Peschawar mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen, darunter mehrere Kinder. 25 Personen wurden verletzt. Das berichteten die Behörden vor Ort. Wie es weiter hieß, lieferte sich die Polizei nach der Explosion ein Feuergefecht mit den Angreifern, die Beobachtern zufolge wahrscheinlich den Taliban angehörten, bekannt hat sich noch niemand. Offenbar hatten die Attentäter es auf einen Konvoi der Grenztruppen abgesehen.

Unterdessen hat der britische Premier David Cameron seinen Kurzbesuch in Pakistan fortgesetzt. In der Hauptstadt Islamabad kam er mit Regierungschef Nawaz Sharif zusammen, außerdem ist ein Treffen mit Präsident Asif Ali Zardari geplant. Zuvor war Cameron in Afghanistan gewesen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.